WELCHES IST DERZEIT IHR SCHWERSTER FALL?

Nur wer die Aktenlage kennt, kann den Fall gewinnen.

Wir wollen erst einmal die Sachlage kennen, bevor wir anfangen, für Sie Lösungen zu entwickeln. Selbstverständlich gehen wir in der Analyse noch viel genauer vor als in der kleinen Anwendung auf dieser Seite.

Aber unbestritten ist: Auf die Legal-Branche kommen große Herausforderungen zu.

Der Start für das besondere elektronische Anwaltspostfach (beA) wurde zwar aktuell verschoben – aber in absehbarer Zeit wird es zum Branchenstandard werden. Für Anwälte und Kanzleien gilt es, sich bereits jetzt darauf vorzubereiten.

Fest steht auch: Starre, nicht anpassbare Lösungen werden den Anforderungen nicht gerecht.

Die komplexen Aufgaben erfordern punktgenaue Legal Solutions. Wir von TA Triumph-Adler haben gerade im Legal-Bereich bereits viele Prozessoptimierungen erfolgreich umgesetzt und sind daher mit Ihrer Branche und den Anforderungen bestens vertraut.

Ihre Vorteile mit TA Legal Solutions:

  • Sie können bis zu 50 % Zeit bei der Aktensuche sparen, z. B. mit verschlagworteten und durchsuchbaren Mandanten-Akten-PDFs.
  • Sie haben jederzeit und überall verfügbare Daten
  • Sie scannen und bearbeiten Gesprächsprotokolle – das spart Zeit und Nerven.
  • Sie minimieren das Fehlerrisiko durch die Digitalisierung von Prozess- und Klienten-Akten.
  • Sie profitieren von lückenloser Datensicherheit. 
Rechtemanagement Unterstützung

beA in 1 Minute:

  • Das besondere elektronische Anwaltspostfach soll für eine sichere Kommunikation im Rechtsverkehr zwischen Anwälten, Gerichten und Rechtsanwaltskammern sorgen (ERV-Gesetz als Grundlage).
  • Die Einführung war zum 01.01.2016 geplant – der Start dieses künftigen Branchenstandards wurde jedoch verschoben.
  • beA wird EGVP (Elektronisches Gerichts- und Verwaltungspostfach) für Rechtsanwälte ablösen.
  • beA soll eine sichere Anmeldung sowie Identitäts- und Befugnisprüfung sicherstellen.